Modernisierung & Schutzzielverbesserung
SHOPPING CITY SÜD in VÖSENDORF

Sprachauswahl / Language selection
deutsch  english

Auftraggeber
Unibail-Rodamco-Westfield Austria Verwaltungs GmbH
 

Heizung Leistung  
-18 MW
 

Kälte Leistung
- 18,7 MW
 

Lüftung Leistung
- 1.106.010 m3/h Abluft
- 1.174.510 m3/h Abluft
 

Energieeinsparung
- 20 % jährlich
 

 

 

Aufgabenstellung

Die Shopping City Süd (SCS) in Vösendorf, Österreichs größtes Einkaufszentrum mit einer Verkaufsfläche von 192.500 m² musste refurbished werden. Für die Modernisierung der technischen Anlagen wurde ein kompetenter technischer Partner benötigt.

Beauftragung

ENGIE war nicht nur Bestbieter, sondern konnte den Kunden auch mit der langjährigen Erfahrung im Anlagenbau überzeugen.

Unsere Leistungen:

Lüftung, Heizung, Brandrauchverdünnungs- und Druckbelüftungsanlage: alle Lüftungszentralen auf dem Dach sind erneuert und auf neuesten Stand der Technik gebracht. Bei der Heizung/Kälte wurden die Hauptpumpen sowie die Verrohrung erneuert.

Errichtung von Druckbelüftungs‐ und Brandentrauchungsanlagen

Erneuerung der Sprinkleranlage. Die gesamte Hydranten Anlage wurde gemäß neuem Brandschutzkonzept auf den neuesten Stand gebracht.

Alle erneuerten Anlagen werden vollautomatisch von einem Gebäudemanagement (MSR) in DDC-Technik gesteuert. Die Schaltschränke sind in den jeweiligen Haustechnikzentralen aufgestellt. Die Anlagen sind mit Gebäudeleittechnik ausgestattet.

Vorteile für unsere Kunden

  • Verbesserte Energieeffizienz
  • Modernisierung im laufenden Betrieb
  • Alles aus einer Hand, von der Konzipierung über die Planung bis zur Umsetzung

Alle unsere Referenzen