Intelligente und effiziente Lagertechnologie
MAKOLM in EGGENDORF AM WAGRAM

Sprachauswahl / Language selection
deutsch  english

Auftraggeber

Dominic Makolm

Eggendorf am Wagram

 

Kartoffellagerhalle

  • 2.500 Tonnen

 

Kälteleistung

  • 200 kW

 

Kartoffellagerung mit

  • CO2 Steuerung
  • Temperatur- und Feuchtigkeit-überwachung
  • Natürliches Kältemittel NH3

 

 

Aufgabenstellung

Dominic Makolm hat den Betrieb vor 10 Jahren von seinem Vater übernommen und sich auf Kartoffelanbau spezialisiert. Seit der Übernahme hat er seine Anbaufläche verzehnfacht und in 2018 hat er sich entschieden eine neue Lagerhalle zu bauen. Auf Grund des Klimawandels bietet ein herkömmliches Lüftungssystem nicht mehr die erforderlichen Lagerkonditionen.

 

Beauftragung

ENGIE hat ein Lagersystem mit Außenluft unabhängiger Kühlung entwickelt - iStorage. Ein optimiertes Klima in den verschiedenen Lagerphasen garantiert die beste Qualität der Ware während des gesamten Jahres. Das nachhaltige iStorage-Konzept von ENGIE setzt auf das kostengünstige und klimaneutrale Kältemittel NH3.

 

„Der CO2-Gehalt im Kühlraum wird konstant auf 3.000 PPM gehalten, was den Herzschlag der Kartoffel verlangsamt und sie somit jung bleibt“, Dominic Makolm.

 

Unsere Leistungen

ENGIE konzipiert, plant und errichtet das innovative Kühlsystem, welches gleichzeitig trocknet, temperiert und kühlt. Das Besondere daran ist, dass durch die geringe Lärmbelastung der Betrieb der Anlage über 24-Stunden möglich ist. Die für den Kunden sorgenfreie Komplettlösung beinhaltet zusätzlich die Instandhaltung durch ENGIE.

 

Vorteile für den Kunden

  • 100% wetterunabhängige Langzeitlagerung
  • Weniger Austrocknung, Gewichts- und Qualitätsverlust
  • Reduktion von Austrieb, Druckstellen, Krankheiten und Fäulnisnestern
  • Hohe Lagerfähigkeit & Qualität, auch noch nach 10 Monaten Lagerdauer
  • Geringe Energiekosten, geringerer CO2-Ausstoß
  • Energieeffizientestes Direktsystem durch Verwendung von NH3

Alle unsere Referenzen