Innovative Hochtemperatur Wärmepumpe
RINGANA in Hartberg

Sprachauswahl / Language selection
deutsch  english

Endkunde

RINGANA GmbH

 

Kälte und Heizung

  • Kühlleistung 2.250 kW
  • Heizleistung 1.200 kW

 

Temperaturen

  • Kaltwasser: 6°C
  • Heißwasser: 90ºC


COP

  • Kältemaschinen: 4,27
  • Wärmepumpen: 4,17

 

Hohe Energieeffizienz

  • durch Nutzung von Abwärme und natürlichem Kältemittel NH3

 

 

Aufgabenstellung

RINGANA produziert hochwertige Frischekosmetik und natürliche Nahrungsergänzung. Dabei sind Umweltschutz und Nachhaltigkeit wichtige Säulen der Firmenphilosophie. Deshalb standen bei der Ausschreibung für die Errichtung einer neuen Produktionsstätte in St. Johann in der Haide eine ökologische Energiebereitstellung, hohe Energieeffizienz und die Wiederverwendung von Abwärme im Vordergrund.

 

Beauftragung

Die ENGIE Hochtemperatur Wärmepumpe mit dem natürlichen Kältemittel Ammoniak ist eine Innovation, die Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit bestens kombiniert. Durch den Einsatz dieser Technologie wird die Abwärme der Kältemaschinen auf die für die Produktion erforderliche Temperatur von 90°C angehoben und kann somit wiederverwendet werden. Das ist energieeffizient, sauber und kostenoptimiert!

 

Unsere Leistungen

ENGIE liefert die gesamte Kältetechnik und Wärmeerzeugung für das neue Naturkosmetikwerk

  • 3 NH3 Kolben Chiller à 750 kW Kälteleistung
  • 2 NH3 Kolben Hochtemperatur Wärmepumpen à 600 kW Heizleistung bei 90° C Heißwasservorlauf
  • 2 Rückkühler à 550 kW

 

Vorteile für den Kunden

  • Abwärme kosteneffizient nutzen statt vergeuden
  • Nachhaltige und wirtschaftliche Wärmeerzeugung
  • Technologie der Zukunft durch das natürliche Kältemittel NH3
  • Wasser-Wasser Wärmepumpen in Industrieausführung bis 90°

     

 

Alle unsere Referenzen