Wie energieeffizient |ist Ihr Gebäude?

Jetzt den Energy Quick Check durchführen

Wir vergleichen Ihren Energieverbrauch mit hunderten Referenzgebäuden - kostenlos und in weniger als 10 Minuten!

Raus aus Öl

Klicken und unverbindlich beraten lassen

Mit ENGIE schaffen Sie den raschen und einfachen Ausstieg aus fossiler Energie.

ENGIE nimmt die nachhaltige Wärmeversorgung für das ULSZ Salzburg/Rif in Betrieb.

Zum Pressebericht

Damit leistet ENGIE einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele des Landes Salzburg.

Tag für Tag|Stunde für Stunde

Video anschauen

beweisen unsere Teams in Nord-, Süd- und Osteuropa ihr Engagement und die Werte von ENGIE.

ENGIE in Österreich wurde als „Leading Employer 2020“ ausgezeichnet!

Weiter lesen

Komplett und Lösungen:|Wir bringen's unter ein Dach

Ob Energie, Gebäudetechnik oder Kältetechnik: ENGIE bietet Lösungen, die Maßstäbe setzen – für den kompletten Lebenszyklus aller Objekte und Immobilien.

Ihr Partner:|für Energielösungen, Gebäudetechnik und Kältetechnik

Unsere Referenzen

Kompetent. Energieeffizient. Sorgenfrei für unsere Kunden.

Sprachauswahl / Language selection
deutsch  english

Datenschutzerklärung

Einleitung

ENGIE Austria GmbH („ENGIE“) ist verpflichtet oder hält es für erforderlich, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, und ist dabei bemüht, Ihre Privatsphäre weitest möglich zu wahren. Unter "personenbezogenen Daten" sind dabei jegliche Angaben über natürliche Personen, die identifiziert oder identifizierbar sind, zu verstehen.

Diese Datenschutzerklärung dient der Information, welche personenbezogene Daten wir von Ihnen erhalten und verarbeiten, für welche Zwecke und auf welche Weise, sowie welche Rechte Ihnen dabei zu stehen.

Personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erfassen

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie uns im Rahmen Ihres Besuchs auf dieser Webseite personenbezogene Daten aktiv übermitteln, zB wenn Sie sich für eine Stelle bei uns bewerben. Wir können weiters Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie oder Ihr Arbeitgeber in einer Geschäftsbeziehung mit uns stehen oder in eine Geschäftsbeziehung eintreten möchte(n).

Wir können dabei folgende personenbezogene Daten von Ihnen für folgende Zwecke und gestützt auf folgende Rechtsgrundlagen verarbeiten:

Betroffener Verarbeitete Daten Zweck(e) der Verarbeitung Rechtsgrundlage(n) der Verarbeitung
Kunden und Lieferanten (natürliche Personen), einschließlich potentielle Kunden und Lieferanten zur Vertragsanbahnung Name, Adresse, Kontakt-/Kundennummer, Branchenzuordnung, vereinbarte Zahlungsziele, Bankverbindung, zuständiger Sachbearbeiter bei ENGIE Kommunikation und Vertragsabwicklung sowie Weiterentwicklung der Geschäftsbeziehung Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit. b) DSGVO)
Kontaktpersonen bei Kunden und Lieferanten (juristischen Personen) einschließlich potentiellen Kunden Anrede, Titel, Vor- und Nachname, Abteilung, Funktion, Ebene/Position, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, Handynummer Kommunikation und Abwicklung des Vertrages zwischen ENGIE und Ihrem Arbeitgeber sowie Weiterentwicklung der Geschäftsbeziehung Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit. b) DSGVO)
Jobbewerber Name, Adresse, Kontaktdaten, Lebenslauf, Ausbildungsnachweise und Dienstzeugnisse Um Ihre Bewerbung zu evaluieren und mit Ihnen Kontakt aufzunehmen Berechtigtes Interesse von ENGIE, Ihre Bewerbung zu evaluieren (Art 6 Abs 1 lit f) DSGVO

 

Falls Ihre personenbezogenen Daten für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich sind, können wir unter Umständen unsere Leistung nicht erbringen, falls Sie uns die oben genannten Daten nicht zur Verfügung stellen. Falls Sie hingegen personenbezogene Daten freiwillig, d.h. mit einer Zustimmung zur Verfügung gestellt werden, können Sie diese Zustimmung ohne jegliche Folgen auf allfällige von uns zu erbringende Dienstleistungen jederzeit widerrufen. Unsere Kontaktdaten finden Sie untenstehend unter der Überschrift "Kontakt".

Nutzung von Kontaktformularen
Innerhalb verschiedener Bereiche unserer Webseite bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns bezüglich unterschiedlicher Fragestellungen über ein auf den Webseiten bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist u.a. die Angabe Ihrer Kontaktdaten erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Die von Ihnen im Rahmen der Nutzung dieser Kontaktformulare übermittelten personenbezogenen Daten werden automatisch gespeichert.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist dabei der Empfang und die Bearbeitung von Anfragen, Beschwerden oder sonstigem Feedback. Die im Rahmen der Nutzung der Kontaktformulare erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage und Ablauf etwaiger Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Server-Logfiles
Beim Aufrufen unserer Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone etc.) zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werden bis zu 14 Tage in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatischen Löschung gespeichert:

Cookies
Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Cookies sind Textdateien, welche bei Besuch unserer Webseite durch Ihren Internetbrowser erstellt und auf Ihrem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So ermöglichen Cookies es uns etwa, die Nutzer unserer Webseite wiederzuerkennen. Zweck der Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unseres Webangebots zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird.

Folgende Cookies verwenden wir:

Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind notwendig, damit die Webseite funktioniert und Sie sich auf den Seiten bewegen und deren Dienste und Funktionen nutzen können.

Die durch notwendige Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie derer Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.
 

LinkedIn Unternehmensseite

Wir betreiben Funktionalitäten unserer LinkedIn Unternehmensseite: https://at.linkedin.com/company/engie-oesterreich als gemeinsam Verantwortlicher mit der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland (Kontakt zum Datenschutzbeauftragten). Beim gemeinsam verantworteten Dienst Seiten-Insights werden uns nur statistische Daten über die Nutzung zur Verfügung gestellt. Bezüglich dieses Dienstes haben wir mit der LinkedIn Ireland Unlimited Company einen Vertrag geschlossen, den Sie hier einsehen können. Die Datenschutzhinweise der LinkedIn Ireland Unlimited Company können Sie hier aufrufen: Datenschutzrichtlinie

Ihre Rechte als Betroffener können Sie sowohl uns gegenüber als auch unmittelbar gegenüber der LinkedIn Ireland Unlimited Company geltend machen. Die LinkedIn Ireland Unlimited Company wird bezüglich der von ihr verantworteten Vorgänge schneller reagieren können, weshalb wir den unmittelbaren Kontakt zu dieser empfehlen.

Sie können auf unserer LinkedIn Unternehmensseite folgende Funktionalitäten nutzen:

Bei der Interaktion mit Ihnen als Nutzer unserer LinkedIn Unternehmensseite werden folgende Daten verarbeitet:

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Betriebs der LinkedIn Unternehmensseite erfolgt auf Basis des Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben b) und f) DSGVO und dient der Interaktion mit uns und anderen Nutzern sowie der Information über unser Unternehmen und aktuelle Stellenangebote. Dabei wird ein dem Zweck entsprechendes berechtigtes Interesse verfolgt.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind interne Abteilungen. Wir übermitteln Ihre Daten nicht in ein Drittland. Bezüglich der Empfänger und des Drittlandtransfers der LinkedIn Ireland Unlimited Company verweisen wir auf deren Datenschutzhinweise.

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten nach vollständigem Abschluss der direkten Kommunikation oder nach Entfernung des zu kommentierenden Beitrags. Zudem erfolgt ggfs. eine Löschung rechtswidriger Inhalte. Bezüglich der Löschung durch die LinkedIn Ireland Unlimited Company verweisen wir auf deren Datenschutzhinweise.

Datenweitergaben

ENGIE gibt Ihre Daten grundsätzlich nicht weiter, außer an IT Dienstleister, die zum Teil unsere Systeme betreiben oder und bei deren Wartung unterstützen.

ENGIE gibt die Daten von Kunden und Lieferanten, einschließlich Kontaktpersonen bei Kunden und Lieferanten, für Zwecke der gemeinsamen Geschäftsabwicklung an verbundene Unternehmen von ENGIE weiter. Diese Daten werden nicht außerhalb der EU weitergegeben, außer an verbundene Unternehmen von ENGIE in Russland. Diese Datenweitergabe basiert auf den genehmigten verbindlichen Unternehmensregeln ("Binding Corporate Rules") des ENGIE-Konzerns und ist somit gemäß Art 46 Abs 2 lit (b) DSGVO rechtsmäßig.

Andere Webseiten

Diese Webseite könnte Links zu anderen Webseiten, die nicht von ENGIE betrieben werden und somit außerhalb unserer Kontrolle sind, enthalten. Auf solche Webseiten ist diese Datenschutzerklärung nicht anwendbar, sondern die jeweils anwendbare Datenschutzerklärung des Webseitenbetreibers.

Wir übernehmen ferner keine Haftung für die Inhalte anderer Websites, die Sie über Links von unserer Website aus besuchen können. Hierbei handelt es sich um fremde Inhalte, auf deren Gestaltung wir keinen Einfluss haben. Die Platzierung dieser Hyperlinks auf unserer Website ist eine Serviceleistung von ENGIE, wir sind für die Inhalte jedoch nicht verantwortlich.

Datensicherheit

Wir wenden angemessene physische, elektronische und administrative Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten von unberechtigten Zugriffen, unrechtsmäßiger Verarbeitung, Verlust, Löschung zu schützen.

Datenaufbewahrung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich solange aufbewahren, als sie für den jeweiligen Zweck benötigt werden, sowie darüber hinaus, soweit eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist anwendbar ist.

Wenn Sie sich für eine Stelle bei uns beworben haben, werden wir Ihre Daten im Falle der Nichtanstellung aufbewahren, sowie darüber hinaus (i) für die Dauer von sechs (6) Monaten nach der endgültigen Beendigung des Bewerbungsprozesses, oder (ii) mit Ihrer Zustimmung, falls Sie sich für eine Kontaktaufnahme unsererseits beim Vorliegen einer offenen Stelle in der Zukunft interessieren, auf unbestimmte Dauer bzw. solange Sie Ihre Zustimmung nicht widerrufen. Falls Sie angestellt werden, werden Ihre Daten in den Personalakt übertragen oder, falls für diesen nicht relevant, gelöscht.

Alle personenbezogenen Daten, die für steuerliche oder unternehmerische Buchführung relevant sind, d.h. Bücher und Aufzeichnungen, sowie Geschäftskorrespondenz, werden wir für die Dauer von sieben Jahren aufbewahren.

Jegliche Daten, die wir für Geltendmachung oder Abwehr eines Anspruches benötigen, werden wir für die Dauer der jeweiligen Verjährungsfrist aufbewahren.

Ihre Rechte als Betroffener

Sie sind berechtigt (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, und (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, und (vi) bei der österreichischen Datenschutzbehörde (für weitere Informationen s. www.dsb.gv.at) Beschwerde zu erheben.

Kontakt

Falls Sie Anmerkungen, Fragen oder Beschwerden haben, oder Ihre Rechte geltend machen möchten, können Sie uns wie folgt kontaktieren:

ENGIE Austria GmbH
Anschrift: Leberstraße 120, A-1110 Wien
Telefon: +43 5 740 36 - 0
E-Mail: engie@at.engie.com